Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH

Aktuelle Nachrichten und Hinweise finden Sie auf den Seiten unserer Busunternehmen

Azubi-Speeddating der IHK Nordwestfalen

Wir sind dabei! Beim Azubi-Speeddating der IHK Nordwestfalen können Schülerinnen und Schüler mit den Kolleginnen von der Personalabteilung ganz unkompliziert einen Online-Termin für ein erstes Informationsgespräch vereinbaren. Wir bilden jedes Jahr in den Berufen

Fachinformatiker (m/w/d)

Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d)

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

und Kfz-Mechatroniker – Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) aus.

Beim Azubi-Speeddating können dann alle Fragen rund um die Arbeit und vor allem die Ausbildungsplätze gestellt werden. Was macht man eigentlich als FiF (Fachkraft im Fahrbetrieb)? Welche Aufstiegschancen hat man nach einer Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)? Wieviel Geld verdient man später als Fachinformatiker (m/w/d)?

Weitere Informationen zu den Ausbildungsplätzen auch unter https://www.rvm-online.de/ausbildung.php

Weitere Informationen zur Aktion Ausbildung-sucht-dich der IHK NordWestfalen und den Online-Terminkalender unter www.ausbildungsuchtdich.de

Azubi-Speeddating

Aktuell

Die Bezirksregierung Münster hat das durch die Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) beantragte Planfeststellungsverfahren für die Reaktivierung der SPNV WLE-Strecke Sendenhorst-Münster eingeleitet. Die Auslegung der Unterlagen erfolgt gemäß § 3 des Gesetzes zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (Planungssicherstellungsgesetz – PlanSiG) durch Veröffentlichung auf der Internetseite der Bezirksregierung Münster in der Zeit vom 24. August 2020 bis zum einschließlich 23. September 2020. Die Planunterlagen liegen in demselben Zeitraum in Münster, Sendenhorst und Everswinkel aus. Die Einwendungsfrist endet am 07. Oktober 2020. Hier geht es zur entsprechenden Webseite der Bezirksregierung Münster.

RLG: Stadtteilauto und StadtBus ergänzen sich

Charsharing-Nutzer in Soest geben Auskunft zum Mobilitätsverhalten.

Soest. Teilen statt besitzen - so machen es bereits 35 Soester mit dem Auto. Sie verzichten auf einen eigenen Pkw und sind stattdessen Mitglieder beim Stadtteilauto Soest. Jetzt wurden sie erstmals hinsichtlich ihres Mobilitätsverhaltens befragt. Nun liegen die interessanten Ergebnisse vor.


Infos zum Stadtteilauto: www.stadtteilauto.com

Stadtteilauto