VKU als Arbeitgeber

Ob per SchnellBus oder nachfrageorientiertem On-Demand-Verkehr: Wir vom Verkehrsbetrieb Unna, kurz VKU, bringen jährlich 13 Millionen Menschen auf 100 Linien an ihr Ziel. 

Als moderner Verkehrsbetrieb und Teil der WVG-Gruppe sind wir maßgeblich daran beteiligt, unsere Region zu vernetzen.

Darin sind wir Profis, unsere Wurzeln reichen bis ins Jahr 1909, als die Kleinbahn Unna-Kamen-Werde noch auf Schienen fuhr. Die Schiene ist nicht mehr unser Metier, unser Anspruch ist aber bis heute unverändert: die Menschen in unserer Region zu zufriedenen Fahrgästen zu machen. Ihnen einen sicheren, umweltfreundlichen und zuvorkommenden Service zu bieten, ist unser Ziel.

Zu unseren Aufgaben gehört dabei weit mehr als die Fahrt von A nach B: Wir haben die Mobilität der Region ganzheitlich im Blick! Wir kümmern uns um den flächendeckenden Ausbau unseres Liniennetzes, halten unseren Fuhrpark instand, wir beraten und begleiten Fahrgäste und sorgen sogar mit Sicherheitstrainings für Jung und Alt für eine unbeschwerte Fahrt.

Hast du Freude an der Arbeit mit und für Menschen, willst du Teil eines engagierten Teams sein?

Dann sollten wir uns kennenlernen!  Möglichkeiten, bei uns einzusteigen, gibt es viele, von der Werkstatt bis zum Fahrdienst, ob als Auszubildender (m/w/d), Berufsanfänger (m/w/d) oder Profi.

Bist du bei uns an Bord, profitierst du wie all unsere Mitarbeitenden von zahlreichen Benefits. Dazu gehören

  • Jahressonderzahlungen und Betriebliche Altersvorsorge
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Freifahrten bei der DB sowie als Auszubildende ein AzubiAbo
  • Gesundheitsmanagement (Obstkorb, Läufe, Fitnessangebot via App)
  • Je nach Jobprofil und Einsatzort ein weit im Voraus bekannter Dienstplan beziehungsweise Gleitzeit
  • 30 Urlaubstage im Jahr