Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH
Informationen zur Ausbildung bei der WVG-Gruppe

Sachbearbeiter Bautechnik (m/w/d)

  • Lippstadt, Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Vollzeit
  • Publizierung bis: 18.12.2020
scheme image

Die Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) betreibt eine eigene Infrastruktur zwischen Münster und Warstein und befördert jährlich rund 1,2 Mio. Tonnen bundesweit. Sie versteht sich als Bindeglied zwischen heimischer Industrie und den Verbrauchern/Lieferanten außerhalb Westfalens.

Für die Abteilung Infrastruktur in Lippstadt suchen wir zum 01.02.2021 einen

                        Sachbearbeiter Bautechnik (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Sicherstellung einer betriebssicheren Eisenbahninfrastruktur
  • Bearbeitung und Begleitung der Ausschreibungen von Bauleistungen 
  • Erstellung und Verwaltung von technischen Zeichnungen bei Anlagen der Eisenbahninfrastruktur
  • Mitarbeit bei Entwurfs- und Ausführungsplanungen
  • Mitarbeit bei der Durchführung und Dokumentation von Prüfungen bei z.B. Brücken, Durchlässen und Weichen
  • zusätzliche Bearbeitung von allgemeinen Aufgaben und Projektarbeiten in der Abteilung Infrastruktur 

Ihr Qualifikationsprofil:

  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung im Bereich Gleisbau/Tiefbau oder vergleichbare Qualifikation
  • gute IT-Kenntnisse unter anderem in MS-Office werden vorausgesetzt, GIS wünschenswert
  • Fachkenntnisse in CAD, idealerweise AutoCAD oder BricsCAD
  • Fachkenntnisse im Vergaberecht (VgV, VOB, SektVO) und der HOAI
  • gute Auffassungsgabe, sehr gutes technisches Verständnis und räumliches Denken
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen 
  • Besitz des Führerscheins Klasse B, Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außenterminen

Was wir bieten:

  • Ein tariflich gesichertes Entgelt inkl. der Wahl des Tarifvertrages und vermögenswirksame Leistungen
  • Urlaub nach Tarifvertrag
  • eine betriebl. Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement
  • Förderung von Weiterbildungen und Seminaren
  • eine krisenfeste Branche
  • ein gutes Betriebsklima und viele Firmenveranstaltungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellungen und Kündigungsfrist.

  • Recruitingteam
  • Frau Stefanie Kirchhoff
  • 0251/6270-129